Startseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für unsere Aktivprogramme. Zu den Programmen erhalten Sie weitere Leistungsbeschreibungen für Ihre Erlebnistage.

Für die Buchung der Unterkünfte gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Hotels, Gasthäuser, Pensionsbetriebe, Appartement- oder Ferienhausvermietungen.

Gliederung der Geschäftsbedingungen NATUR WEG für unsere Aktivprogramme:

1. Anmeldung, Bestätigung
2. Bezahlung
3. Leistungen, Preise
4. Leistungs- und Preisänderungen
5. Rücktritt durch den/die Teilnehmer vor Reisebeginn/ Rücktrittsgebühren
6. Umbuchung, Ersatzperson
7. Rücktritt und Kündigung durch die Firma NATUR WEG
8. Außergewöhnliche Umstände – Höhere Gewalt
9. Abhilfe/Minderung
10. Haftung
11. Fristen
12. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen
13. Datenschutz

1 Anmeldung, Bestätigung

1.1. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie der Firma NATUR WEG den Abschluss des Aktivprogrammes oder die Gesamtplanung  Ihrer NATUR - Erlebnistage verbindlich an. Mit dem Zugang unserer Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zustande.

1.2. Die Anmeldung kann – neben der Einzelanmeldung – auch im Auftrag für mehrere Personen oder eine Gruppe verbindlich vorgenommen werden.

1.3.  Mit der Auftragsbestätigung und Rechnung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer gebuchten Leistungen. Weicht die Bestätigung von Ihrer Anmeldung ab, ist die Firma NATUR WEG an das neue Angebot 10 Tage gebunden. Der Vertrag kommt auf der Grundlage des neuen Angebots zustande, wenn Sie innerhalb dieser Frist das Angebot annehmen.

1.4.  Bei Überbuchung oder nicht ausreichend verfügbaren Plätzen besteht mit der Anmeldung kein Rechtsanspruch auf die gewünschten Aktivprogramme/ Veranstaltungen. Die Firma NATUR WEG übermittelt Ihnen schnellstmöglich ein Alternativangebot.

2 Bezahlung

2.1. Der Rechnungsbetrag wird zum vereinbarten Rechnungstermin per Banküberweisung fällig.

2.2. Die Zahlungen sind vollständig – ohne jegliche Abzüge  - gemäß Auftragsbestätigung/ Rechnung zu entrichten. Bei Nichterfüllung verweisen wir auf die Stornogebühren. Ferner besteht kein Anspruch, auch nicht teilweise, auf Leitungserbringung der Firma NATUR WEG.

3 Leistungen, Preise

3.1. Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus  den Leistungsbeschreibungen (z. B. Katalog, Flyer, Internet) und den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Auftragsbestätigung. Vor Vertragsschluss kann die Firma NATUR WEG jederzeit eine Änderung der Leistungsbeschreibungen vornehmen. Unsere Vertragspartner werden vor rechtskräftiger Buchung selbstverständlich informiert.

3.2.  Die Mitnahme von Haustieren ist nur in den Fällen gestattet, in denen die Leistungsbeschreibung dieses ausdrücklich zulässt.

3.3.  Leistungserweiterungen oder weitere individuelle Umbuchungen werden gesondert nach Aufwand berechnet. Hierzu erfolgt Angebotsänderung und Annahme durch Firma NATUR WEG und Leistungsempfänger vor Ort. Der Rechnungsbetrag ist hierfür direkt vor Ort zu entrichten.

3.4.  Bei den angebotenen Events steht Ihnen das Team der Firma  NATUR WEG für weitere Fragen vor Ort gern zur Verfügung.

4 Leistungs- und Preisänderungen

4.1. Bedingt durch Witterungseinflüsse und deren Folgen kann es zu Änderungen in den geplanten Angebotsabläufen kommen. Dieses dient der Sicherheit vor Ort. In diesen Ausnahmefällen wird ein wettergerechtes Alternativprogramm angeboten. Sofern sich daraus ein deutlich höherer Aufwand ergibt, wird dieses vor Ort mit den Teilnehmern abgestimmt.

4.2. Eine gewünschte Leistungserweiterung durch unsere Teilnehmer vor Ort kann zu Preisanpassungen führen.

5 Rücktritt, Stornogebühren

5.1. Sie können jederzeit vor den vereinbarten Aktivtagen zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei der Firma NATUR WEG. Ihnen wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.   

5.2.  Bitte beachten Sie mögliche Stornogebühren Ihrer gebuchten Hotels, Gasthäuser, Pensionsbetriebe, Appartement- oder Ferienhausvermietungen.

5.3.  Die Firma NATUR WEG erhebt folgende Stornogebühren für vertraglich vereinbarte Eventtage:

Stornogebühren pro Person nach vereinbarter Angebotsleistung:

bis zum 31. Tag vor Eventbeginn 10 %
ab dem 30. Tag vor Eventbeginn  20 %
ab dem 21. Tag vor Eventbeginn  30 %
ab dem 14. Tag vor Eventbeginn  40 %
ab dem 07. Tag vor Eventbeginn  50 %
ab dem 3. Tag vor Eventbeginn bis zum Beginn des ersten Erlebnistages oder bei Nichtantritt  80 % des Rechnungsbetrages

5.4.  Der Veranstalter behält sich bei individuell erstellten Angeboten oder bei Gruppenveranstaltungen abweichende Regelungen der Stornogebühren vor. Diese Regelungen sind dann Vertragsbestandteil und dem Punkt 5.3. übergeordnet.

5.5.  Ihr Recht, einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt.

6 Umbuchung, Ersatzperson

6.1.  Auf Ihren Wunsch nimmt die Firma NATUR WEG, soweit durchführbar, bis zum 60. Tag vor Eventbeginn eine Umbuchung vor. Dafür werden € 50,– pro Person erhoben.  Als Umbuchungen gilt die Änderung des Beginns der Eventtage.

6.2. Bis zum Beginn der Eventtage kann ein Dritter als Ersatzteilnehmer für die Eventtage benannt werden. (siehe auch 5.5.).  Es bedarf dazu der Mitteilung an die Firma NATUR WEG. Sich hieraus ergebende Bearbeitungskosten werden pauschal mit € 50,--pro Person berechnet.

7 Rücktritt und Kündigung durch die Firma NATUR WEG

Die Firma NATUR WEG kann in besonderen Fällen Teilnehmer vom weiteren Ablauf ausschließen. Dieses ist bei nachhaltigen Störungen der Eventtage, wie auch bei wiederkehrenden Verstößen gegen die gegebenen Anweisungen oder Missachtung von Sicherheitsbestimmungen der Fall.

Ein Ausschluss in vorgenannten Fällen kann weitere Regressforderungen der Firma NATUR WEG nach sich ziehen, ein Anspruch auf Rückerstattung gezahlter Rechnungsbeiträge an den Teilnehmer besteht für diese Fälle nicht.

8 Außergewöhnliche Umstände – Höhere Gewalt – Besonderheiten

In Fällen nicht vertretbarer besonderer Umstände behält sich die Firma NATUR WEG vor Ort Programmänderungen vor.

9 Abhilfe/Minderung

Bei Nichterbringung der zugesagten Leistungen gemäß Auftragsbestätigung wird die Firma NATUR WEG eine Ersatzleistung anbieten. Ist eine Leitungserbringung nicht möglich, wird je nach Umfang der Rechnungsbeitrag anteilig rückerstattet.

10 Haftung

10.1. Ihre Beteiligung an den Eventtagen müssen Sie selbst verantworten. Die Firma NATUR WEG haftet nur bei nachgewiesenem Verschulden. Wir empfehlen vorsorglich den Abschluss einer Auslandsreisekranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.

10.2. Jeder Teilnehmer  ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen oder Unfällen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen daran mitzuwirken, eventuelle Schäden  zu vermeiden oder gering zu halten. Bei Unfällen ist ERSTE HILFE zu leisten.

11 Fristen

Bitte beachten Sie mögliche Fristen und Besonderheiten aus den Buchungsunterlagen zu Ihrer Unterkunft  in Ihrem Urlaubsgebiet.

12 Pass- ,Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Bitte beachten sie die jeweiligen Landesvorgaben und Zollbestimmungen. Die Firma NATUR WEG übernimmt hier keine Aufklärungs- oder Haftungsverpflichtung.

13 Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung erforderlich sind.

 

 

Wolfsburg, 04.11.2012